Ihre Hilfe für die Tiere

Die tierärztliche Versorgung und allgemeine Pflege der von uns betreuten Tiere erfordert nicht nur viel Zeit, die von ehrenamtlichen Pflegestellen geleistet wird, sondern bringt auch einen großen Kostenaufwand mit sich. Diese Kosten werden größtenteils auch noch von den engagierten Pflegestellen getragen. Nur durch Förder-Mitgliedsbeiträge und Einzel-Spenden werden sie etwas von diesen Kosten entlastet.

Daher unsere dringende Bitte

Unterstützen Sie unsere Tierschutzarbeit

 durch Geld- oder auch direkte Futterspenden *

durch eine Fördermitgliedschaft

als autarke Pflegestelle

Jeder Euro kommt den Tieren zugute. Sämtliche sonstigen Nebenkosten, wie Telefon/Internet,  Porto-+Spritkosten, Konto-+Buchführungsausgaben usw. werden vom Vorstand bzw. den Pflegestellen zusätzlich privat übernommen.

Spendenkonto**

Benien KtoNr. 2708758

SPK Gladbeck BLZ 42450040

Verwendungszweck: Spende “Pfotenhausen”

 

Spenden an  gemeinnützige Vereine sind steuerlich absetzbar.

Spendenquittungen werden auf Wunsch ausgestellt

 

*(Lieferadresse siehe Impressum)

**(um Kontogebühren zu sparen, laufen die Buchungen über das Privatkonto des 1.Vorsitzenden, der die Spenden umgehend in die Barkasse des Vereins einzahlt. So geht den Tieren nicht ein Cent verloren.)

Helfen Sie den Tieren Spendenkonto Sparkasse Gladbeck   IBAN DE904245004000027 08758 KtoInh. Benien Stichwort: Pfotenhausen